Volleyball-Saison vorzeitig beendet

19. April 2020

Der VLW hat die Spielsaison 2020 abgebrochen und beendet. Die noch ausstehenden Spiele werden nicht mehr nachgeholt. Der Verband hat zur Berechnung der Abschlusstabelle eine Quotientenregelung getroffen. Die Tabellenstände zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs (12.03.2020) werden mittels einer “Quotientenregel” (Anzahl Punkte/Anzahl Spiele) um einen Quotienten erweitert. Dieser Quotient bildet die Sortierreihenfolge der Tabelle und ermittelt rechnerisch die Platzierung.

Offenau 1 beendet damit auf einem hervorragenden 4. Platz eine tolle Saison, mit vielen richtig guten Spielen.

Offenau 2 wird Siebter und darf nach einer Runde voller Verletzungssorgen auf eine bessere Saison 2020/2021 hoffen.

Das TGO-Nachwuchsteam wird in seiner Staffel ebenfalls Siebter.

Wir sagen allen Spielerinnen und Spielern ganz herzlich danke für euren Einsatz für die TGO. Rechtzeitig zum Beginn der neuen Runde werden wir uns über die Zusammenstellung der Teams zusammensetzen und auch eure Gedanken und Wünsche dazu einfliessen lassen.

 

Kein Training bis mind. 03. Mai 2020

Sobald es die Gesamtsituation wieder zulässt, werden wir das Training wieder aufnehmen. Bis 03. Mai fallen aber alle Trainingseinheiten weiterhin aus.