Home / News

Spielergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende ist auch die dritte Mannschaft in die Volleyball-Mixed-Runde gestartet. Gespielt wurde in der Offenauer Sporthalle.

TGO III gegen TSG Öhringen: 0:2

Im ersten Spiel gegen Öhringen trafen wir auf die Neueinsteiger in der Mixed-Runde aus Öhringen. Doch nach dem Anpfiff war schnell klar, dass die Mannschaft, die sich aus ehemaligen aktiven Spielern formiert hat, die TGO stark fordern wird.

Der erste Satz war geprägt von starken Aufschlägen von beiden Mannschaften. Ebenso waren beide Mannschaften immer wieder auf der Suche nach der richtigen Zuordnung auf dem Feld. Ein sehr ausgeglichener erster Satz ging mit 19:25 an Öhringen.

Im zweiten Satz war es ebenso ein sehr ausgeglichenes Spiel. Die Routine stelle sich bei beiden Mannschaften ein und es ergaben sich sehr ansehnliche Spielzüge. Der zweite Satz ging mit 20:25 wiederum an Öhringen.

TGO III gegen TSV Talheim: 2:0

Das zweite Spiel gegen Talheim verlief ziemlich eindeutig. Den ersten Satz entschieden wir mit 25:10 für uns. Talheim stand sich weitestgehend selbst im Weg und wir konnten durch sicheres Zusammenspiel die entscheidenden Punkte machen.

Im zweiten Satz ergab sich ein ähnliches Bild. Talheim haderte mit sich selbst und dem Schiedsgericht und wir haben souverän auf jegliche Gegenwehr mit tollem Einsatz und sicheren Punkten reagiert. Das Ergebnis lautete verdient 25:13.

Spielvorschau:

Am 13.11.2021 steht der nächste Spieltag an. Für die TGO II startet der Spieltag um 13:30 Uhr in Offenau. Die TGO III darf ab 14:00 Uhr in Untereisesheim wieder aufs Feld.

Am 14.11.2021 spielt die TGO I ab 10:30 Uhr in Lauffen

Spielergebnisse vom Wochenende

Am vergangenen Wochenende ist die neue Saison der Volleyball-Mixed-Runde gestartet.

Den Auftakt unserer Mannschaften machte TGO I (B2 / Nord) am Samstag mit einem Heimspieltag in der Offenauer Sporthalle.
Nachdem die Corona-Vorgaben erfüllt waren, startete auch schon das erste Spiel.

TGO I gegen den TSV Ilshofen: 1:2
Der erste Satz lief für die Offenauer nach Maß. Das Zusammenspiel klappte hervorragend und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. 25:19 für Offenau.
Der zweite Satz startete ebenso erfolgreich. Doch dann schlich sich der Leichtsinn ein und die Ilsfelder kamen besser ins Spiel. Leider konnten drei Matchbälle aus offenauer Sicht nicht verwandelt werden und der Satz ging mit 24:26 verloren.
Im dritten Satz mussten wir kämpfen, um den Anschluss zu halten. Leider konnten wir die Oberhand nicht gewinnen und verloren mit 17:25.

TGO I gegen SV Heilbronn am Leinbach: 0:2
Für das zweite Spiel hatten wir uns einiges vorgenommen. Das Spiel startete sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten sehr starke Phasen. Über beide Sätze war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Leider mit dem besseren Ausgang für Heilbronn.
21:25 und 19:25 lauteten die Spielstände am Ende.

Insgesamt war es eine tolle Mannschaftsleistung, die Lust auf mehr macht. Es war schön, mal wieder das altbekannte „Hepp, Hepp, Hepp“ der Fans durch die Halle klingen zu hören.

 

Am Sonntag ging es dann für TGO II (C3 / Nord) in der Früh nach Erlenbach. Auch hier stand der erste Spieltag der Saison an.

TGO II gegen TSV Erlenbach: 2:1
Im ersten Spiel gegen Erlenbach konnte es nicht spannender zugehen. Die neu zusammengestellte Mannschaft aus Offenau hielt mit Erlenbach im ersten Satz hervorragend mit. Das sehr ausgeglichene Spiel führte im ersten Satz auch zu einem 26:28 für Erlenbach.
Der zweite Satz verlief sehr ähnlich. Die Mannschaften schenkten sich nichts und gaben wirklich alles. Dieser Satz ging mit 26:24 an Offenau.
Somit musste die Entscheidung im dritten Satz fallen. Hier ließen die Offenauer jedoch nichts anbrennen und gewannen ziemlich klar mit 25:16.

TGO II gegen TGV Abstatt: 2:0
Mit dem Rückenwind aus dem ersten Spiel und einer tollen Kondition gingen wir dann in das zweite Spiel gegen Abstatt. Durch sichere Annahmen, schön gestellte Bälle und tolle Angriffe, sicherte sich die Mannschaft den ersten Satz mit 25:20.
Im zweiten Satz ging der Trend weiter und Abstatt hatte wenig Chancen sich dieser Leistung entgegenzustellen. Der Endstand mit 25:16 spiegelt das entsprechend wieder.

Ein hervorragendes Ergebnis für unsere Mannschaft, die in dieser Aufstellung das erste Mal auf dem Feld stand.

Spielvorschau:

Am 30.10.2021 geht es dann für TGO III (D4 / Nord) los. Um 13:30 Uhr ist Spielbeginn in Offenau.

Winterschlaf für die offenauer BSA

Die Tage werden kürzer, die Blätter fallen von den Bäumen und draußen riecht es nach „Südzucker“. Das sind eindeutige Zeichen dafür, das es Herbst ist und der Winter vor der Tür steht.

Und im Winter gehen selbst die Volleyballer nicht mehr auf den Sand.

Bereits im letzten Jahr hat sich gezeigt, dass eine gewissenhafte Vorbereitung auf den Winter den Saisonstart im kommenden Frühjahr wesentlich erleichtert.

Daher haben wir uns am Samstag, den 16.10.2021 auf der Beach-Sport-Anlage getroffen und fleißig gearbeitet.
Auf dem Sand wurden die Spielfelder und die Netze abgebaut, Laub abgelesen und Unkraut gezupft. Eimerweise wurde die „Beute“ abtransportiert. Anschließend haben wir die komplette Sandfläche abgezogen. Ziel war, die Unebenheiten so gering wie möglich zu halten. Nur so haben Blätter und kleine Äste wenig Möglichkeiten mitten auf dem Platz liegen zu bleiben.

Außerhalb haben wir die Wege gekehrt, den Materialcontainer aufgeräumt und die Bänke verstaut. Nachdem die Stühle und der Tisch noch weggeräumt waren, konnten wir zufrieden einen letzten Blick auf unseren geliebten Sand werfen.

Vielen Dank an die vielen Helfer, die innerhalb der zwei Stunden überall fleißig mit angepackt haben. Ebenso ein herzliches Dankeschön an die Abteilung Tennis für die Möglichkeiten, Teile unseres Equipments unterzustellen.

Alles in allem geht die zweite Saison der Beach-Sport-Anlage erfolgreich zu Ende. Nicht nur die Volleyballer konnten sich aufgrund der schwierigen Corona-Situation außerhalb der Sporthalle fit halten. Die BSA hatte besuch der offenauer Fußballer, die im Sand ein Trainingslager absolviert, und ihre Kondition auf Vordermann gebracht haben. Der aktuelle Erfolg zeigt, dass die Einheiten ihre Wirkung zeigen.
Weitere Besucher waren die jüngsten TGOler vom Kinderturnen, die den Sand, und vor allem die vorhandene Sprinkler-Anlage, zum Toben und Abkühlen genutzt hatten. Ihr seid nächstes Jahr wieder herzlich willkommen.
Ebenso sind alle weiteren interessierten Sparten der TGO herzlich eingeladen unsere schöne Anlage zu nutzen.

Aber leider erst wieder ab dem nächsten Jahr.

Eure Volleyballer

Trainingszeiten diese Woche

Für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag wird die Sporthalle zum Wahllokal umgebaut. Das hat auch Auswirkungen auf die Trainingseinheiten der Volleyballer.

Das Training der Volleykids und das Training der Aktiven am Freitag, 24.9.2021 findet daher nicht in der Sporthalle statt. Bei gutem Wetter wird auf die Beachsport-Anlage ausgewichen. Die Übungsleiter und Trainer informieren, sobald verlässliche Wettervorhersagen möglich sind. Bei Regen fallen beide Trainingseinheiten aus.
Auch am Montag, 27.9. bleibt die Sporthalle für den Sportbetrieb noch geschlossen.
Die anderen Trainingseinheiten finden wie gewohnt statt.

 

Erstes Testspiel steht an

Am Donnerstag, 30.9. steht das erste Testspiel der TGO 1 an. Gegen den VfK Diedesheim wird Teamchef Flo Malcher einen ersten Status Quo für die anstehende Runde bekommen. Nach der langen Spielpause in der Halle, darf man gespannt sein. Die intensiven Trainingseinheiten auf Sand haben den Spieler*innen der TGO bestimmt gut getan und die ersten Einheiten in der Halle haben schon gezeigt, dass den ganzen Sommer Volleyball gespielt wurde und eine ordentliche Substanz vorhanden ist. Wir wünschen dem Team und Trainerstab ein gutes Spiel und gute Erkenntnisse.